Depolluohane

Depolluphane

Shields and
enhances cell
defense

Über Depolluphane

Depolluphane ist ein biologischer Kressesprossen-Extrakt kombiniert mit einem raffinierten Polysaccharid-Komplex, der die Haut aktiv vor urbaner Luftverschmutzung schützt. Der Wirkstoff Depolluphane bietet einen 2-stufigen Schutz:

1. Er schützt die Haut gegen Feinstaub (Rauch, Luftverschmutzung)

2. Er stärkt hauteigene Abwehrmechanismen durch Aktivierung von Detox-Enzymen

In in-vitro Studien konnte gezeigt werden, dass Depolluphane die Bildung von Detox-Enzymen induziert und die Zellen vor oxidativem Stress und Proteinschäden schützt, die durch Luftverschmutzung verursacht werden. In einer Placebo-kontrollierten klinischen Studie schützte Depolluphane die Haut gegen Luftvermutzung und Feinstaub und erleichterte die Entfernung von Mikropartikeln.

Nachgewiesene Wirksamkeit

  • Aktivierung von Detox-Enzymen in der Haut

  • Schutz der Keratinozyten gegen oxidativen Stress

  • Schutz der Hautproteine vor Schäden verursacht durch Luftverschutzung

  • Schutz der Haut vor Adhäsion von Feinstaub

  • Erleichteres Abspülen von Feinstaubpartikeln

  • In-vivo Studie

  • In-vitro Studie

Claim Ideen

  • Schützt gegen urbane Luftverschmutzung
  • Aktiviert das Detox-System der Haut
  • Schützt die Haut gegen Feinstaub
  • Stäkt die hauteigenen Abwehrkräfte

Herkunft

Cress sprouts for Depolluphane

Die Gartenkresse (Lepidium sativum) ist eine aromatische, essbare Pflanze mit einem leicht scharfen Geschmack. Diese ursprünglich aus Persien stammende Pflanze, die sich vor vielen Jahrhunderten nach Westeuropa ausgebreitet hat, wird bereits seit Langem angebaut. Als Sprossen weist dieses schnell wachsende Kraut die höchste Konzentration an sekundären Inhaltsstoffen auf, die u. a. für ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt sind.

INCI (EU/PCPC) Deklaration

Lepidium Sativum Sprout Extract (and) Pullulan (and) Sodium Carboxymethyl Beta-Glucan (and) Caesalpinia Spinosa Gum (and) Maltodextrin (and) Aqua / Water

Empfohlene Einsatzkonzentration

1 – 2 %